Praxisfelder

In sechs verschiedenen Praxisfeldern (Arbeitsbereichen) wird die Heileurythmie angewendet:

  • Waldorfschulen,
  • Heilpädagogik und Sozialtherapie,
  • Kindergärten,
  • Kliniken,
  • freie Praxis,
  • Seniorenarbeit.

Durch die Arbeit in den Praxisfeldern tritt die Heileurythmie in die Welt, kommt den Patienten zugute und verbindet sich interdisziplinär in der Zusammenarbeit mit den Ärzten und den anderen Berufsgruppen zur wirksamen anthroposophischen Therapie.